(c) 2015-2020 by jn

  • Instagram Social Icon
  • Twitter Basic Black
  • Flickr Basic schwarz
  • Facebook Basic schwarz
  • Black Pinterest Icon
  • Joerg Nicht

Stadtbad Oderberger Straße


In einer dieser Kisten mit alten Fotoabzügen müssen noch ein paar Aufnahmen des Stadtbads Oderberger Straße liegen. Die Aufnahmen stammen aus der analogen Ära, sie sind vermutlich von 2004. Als ich die Fotos damals aufnahm, war an eine Sanierung des Stadtbads noch nicht zu denken. Neben der Halle mit den Schwimmbecken waren noch die Dusch- und Baderäume einschließlich der Badewannen zu sehen. Dort konnte man früher ein Vollbad nehmen. Es war die Zeit, als die Wohnungen in unserem Viertel noch nicht mit einem Bad ausgestattet waren und man zum Baden eben in ein Stadtbad gehen musste. 1986 wurde das Bad geschlossen, seitdem stand es leer. Ab Mitte der 1990er Jahre wurden die Räumlichkeiten für Ausstellungen genutzt.

Inzwischen ist das Stadtbad zu einem Hotel umgebaut worden. Bedingung für den Umbau war, dass die Schwimmhalle erhalten wird. Während des Umbaus hatte ich die Gelegenheit, die Aufnahme von dieser Schwimmhalle zu machen. Eigentlich war in der Halle noch nicht viel passiert.

Gestern war ich zum ersten Mal nach dem Umbau im Haus. Dort, wo das Schwimmbecken ist, veranstaltete Google eine Party für seine „Local Guides“. Für solche Veranstaltungen wird das Schwimmbecken abgedeckt und zu einer Event-Location umfunktioniert. Da ich dort für einen Smartphone-Workshop war, habe ich die so umfunktionierte Schwimmhalle nur mit einem Smartphone fotografiert.

#Berlin #PrenzlauerBerg